Kolumnen

Seit über 25 Jahren verfasse ich regelmässig Kolumnen zu touristischen Themen für das Bündner Tagblatt. Anfangs als Tourismusdirektor von Chur, später als Präsident der Freizeit Graubünden AG und in meiner beratenden Funktion auf Agenturseite: dettofatto media + pr in Chur; freicom ag in St. Gallen, Zürich und Chur sowie seit 2010 als Inhaber von Küng Pluskom in Chur. Viel Spass beim Lesen!

Reto Küng
19.07.2023: Chur ohne Hausberg 05.05.2023: Queenstown Chur 30.01.2023: Die Berge inszenieren 10.02.2022: Einwandern statt auswandern 27.12.2021: The same procedure as every year 10.06.2021: Welches Tourismus-Gate für Graubünden? 08.02.2021: Nehmen Sie das Heft wieder in die Hand! 28.12.2020: Tödliches Gedränge 15.10.2020: Wie wird der Winter? 11.06.2020: Google und andere Trends 07.02.2020: Was sind dem Tourismus die Einheimischen wert? 30.12.2019: Damit der Bär tanzt 17.10.2019: Ich habe einen (Hotel-)Plan 13.06.2019: Guten Morgen, liebe Parlamentarierinnen! 08.02.2019: Graubünden: No plastic! 18.10.2018: And the winner is? 14.06.2018: Ist der Weg wirklich das Ziel? 09.02.2018: Der heutige Gast ist kein Tourist mehr 29.09.2017: Wer nicht wagt, gewinnt nicht 14.07.2017: (K)ein Joint für den Bündner Tourismus? 07.04.2017: Frühlingserwachen 29.07.2016: Einfach, emotional und einheimisch 20.05.2016: Ideen sind noch keine Innovationen 04.03.2016: Durchsetzungsoffensive für den Bündner Tourismus 10.09.2015: So oder so: Faszination und Vorteil Graubünden 23.04.2015: Vals is not to buy 27.11.2014: Was der Tourismus vom Nationalpark lernen kann 31.10.2013: Was die UBS zum Bündner Tourismus sagt 10.04.2013: Touring durch Graubünden 31.10.2012: Graubünden im Jahr 2022 09.03.2012: Die Packungsbeilage des Bündner Tourismus 01.11.2011: Innovationskreisel für den Bündner Tourismus 07.06.2011: Guten TAG Bündner Tourismus 27.01.2011: Wo bleibt Graubünden Tourismus? 11.09.2010: Handwerk hat goldenen Boden 21.04.2010: Den Vorsprung nicht verspielen 24.11.2009: Grippeimpfung für den Bündner Tourismus 25.06.2009: Age of Less für den Bündner Tourismus 29.01.2009: Obama-Programm für den Bündner Tourismus 09.09.2008: Ohne KTA keine Tourismusreform 06.08.2008: Heidi singt nur gegen Cash 13.03.2008: Euro 08: Marketinghype ohne Wertschöpfung 17.10.2007: Von braunen Bären und schwarzen Schafen 24.05.2007: Warum der Lumpaz nicht Knut heisst 16.01.2007: Schneearme Winter - was nun? 03.10.2006: Guten Mörgeli liebe Parlamentarier 04.04.2006: Die fünf Tourismuslügen der Euro 2008 07.07.2005: Vorsicht - Kreisverkehr 24.02.2005: Weg mit den Alpen - freie Sicht aufs Mittelmass 27.06.2004: Offener Brief an Christoph Blocher 12.02.2004: Unesco-Weltkulturgut 18.06.2003: Wem ist Graubünden Wurst? 27.02.2003: Alinghi im Wolfgangsee 08.11.2002: Streik im Tourismus 02.04.2002: Gehts Ihnen auch so schlecht? 08.01.2002: Graubünden-Image zum halben Preis 11.12.2001: Graubünden und Aids 30.08.2001: Subventionen für den Tourismus 18.07.2001: Thomas Borer - neuer Botschafter Graubündens 03.05.2001: My Bündnerland - Die Ferienwelt der Schweiz 12.01.2001: Denn sie vergessen es zu tun 20.01.2000: Casino Chur - ein Muss 27.05.1999: Miss Curia 1999 Angelika Kauffmann 21.01.1999: Keine Angst vor Freizeit Graubünden 24.09.1998: Tourismuslobby - leider nur ein Hobby 28.05.1999: Wie stehen Sie zum Tourismus? 05.02.1998: Kein Jet-Stream für Churer Altstadtwirte 25.09.1997: Jugend ohne Herberge